Allgemein · Nähen

MeMadeMittwoch – Verspätung

Sonntagsspaziergang. Super Wetter. Schönes Licht. Gute Laune. Selbstgenähtes Outfit. Fotografiert. So der Plan für den heutigen MeMadeMittwoch.

Morgens mit Erkältungs-Kopf aufgewacht. Gefröstelt. Dick eingepackt. Anstrengenden Tag gehabt. Trauer. Tränen. Abschied auf Raten. Weitere Details erspare ich euch.

Da passen die Gute Laune Fotos einfach nicht. Heute morgen habe ich aber meine neue Superkraft für euch getestet: Selbstauslöser per Smartphone. Und zur Aufmunterung zeige ich euch mein neuestes Shirt.

Ottobre Summer Basic Shirt in hellgrün
So, wie funktioniert das denn jetzt?

Dieses wunderschöne Grün ist ein Bio-Jersey. Und er lachte mich an, als ich am örtlichen Stoffhändler vorbei ging. Ein Reststück, dass ich wegen der Farbe unbedingt mitnehmen musste. Leider etwas wenig, weswegen ich es um 90° verdreht verarbeitet habe, was bisher aber nicht aufgefallen ist.

Es ist der erste Schnitt, den ich zum zweiten Mal nacharbeite. Summer Basic aus der Ottrobe 2/2013. Allerdings habe ich in der Zeit wohl verlernt den Ausschnitt ordentlich zu verarbeiten. Liegt eventuell daran, dass ich mich nicht mehr an die Anleitung gehalten habe. Sie gibt vor erst eine Schulternaht zu schließen und dann die Ausschnittkante zu versäubern.

Ich werde diesen Schnitt sicherlich noch mal nähen, denn letzte Woche sprang mich wieder eine Jerseyfarbe (orange) als Reststück an. 1,15m bei 140cm Stoffbreite. Mal sehen wie das passt. Dann sehe ich ob es wirklich daran lag.

Mit einem Lächeln verweise ich an die anderen gut gekleideten Damen beim MeMadeMittwoch, die teilweise auch schon ordentlich herbstlich wärmend eingepackt sind.

p1060668-2_k

Schnitt: Summer Basic, Ottrobe 2/2013
Material: Bio-Jersey, Reststück
Kosten: 8 Euro (wenn ich mich richtig erinnere)

P.S.: Der Schal passt farblich nicht zu 100%, aber ich habe tatsächlich keinen passenden. Und ich mag die Farbeen sehr gerne (lila, orange, warmes gelb, beige) und er hält sehr gut warm. Und genau das brauchte ich heute morgen. Jeans, warmer Pullover und dicker Schal als Schutz gegen das, was der Tag so bringen würde.

Beim nächsten Mal wieder mit besseren Fotos und mehr Details zum Shirt. Versprochen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s