Nähen

MeMadeMittwoch #1 -> RUMS #1

Hartelijk welkom!

Meine ungeplante Blogpause erkläre ich hiermit für beendet! Nach den tollen Fotos für mein Weihnachtskleid, tristem Wetter und ganz viel anderem zu tun ist es mir echt schwer gefallen Bücherschrank-Fotos für euch zu machen. Aber mein Flow ist wieder da. Und ich habe sogar zwei Outfits im Kasten. Und weil Meike heute gestern Abschied vom MMM nimmt nahm, fiel die Wahl auf die Bilder von Sonntag:

2017-02-08_mmm_k
Der Wasserturm in Mannheim (falls ihr euch fragt, was ihr im Hintergrund seht).

Leider kommt es auf den Bildern nicht so gut rüber, vielleicht liegt es aber auch an der Treppe. Im Büro stellte ich fest, dass der Partyrock sehr schön schwingt, wenn ich die Treppe damenhaft elegant runter sprinte.

2017-02-08_mmm-2_k
Treppe runter, lächeln, in die Kamera gucken und nicht fallen.

Ich trage den Rock wirklich gerne. Und trotz der ausgfallenen Farbe kann ich ihn gut kombinieren. Wenn das Saumschrägband hervorblitzt freue ich mich jedes Mal. Das alte Stoffschätzchen von meiner Mama leistet dort gute Dienste.

Worüber ich mich aber immer wieder ärgere: meine eigene Blödheit. Der Schnitt ist für nicht-elastische Stoffe ausgelegt. Und ich habe fleißig die Taillenabänderung gemacht um das Schnittmuster für mich anzupassen. Bis hier hin alles gut. Aber ich habe einen elastischen Stoff verwendet. Und trotz wieder enger nähen, steht der Rock an der Taille ab. (Memo an mich selbst: beim nächsten Mal dran denken!)

Schnitt: Partyrock von crafteln
Material: vom Stoffmarkt (stoffencircus)
Oberteil: gekauft und inzwischen eigentlich zu kurz
Mantel: SecondHand Spontankauf. Farbe passt so gar nicht in mein Beuteschema, bis auf die Tatsache, dass es halt farbig ist.

2017-02-08_mmm-1_k
Farbzusammenstellung von Mantel und Rock überdenke ich evt. noch mal!

Die Perfektionistin in mir, zeigt beim MMM am allerliebsten Bilder vom aktuellen Tag und einen Text vom aktuellen Tag. Aber das ist zeitlich bei mir echt schwer. So wie letzten Mittwoch, da war ich gut vorbereitet und kam erst nachts wieder nach Hause. Mein Kompromiss: Kamerabilder von Vortagen. Und aktuelles Handytragebild. (Wenn

Überraschung: ich trage den gleichen Rock. Kombiniert mit einer weißen Bluse und meinem Punkteblazer. Die Bluse hat heute ihren letzten Tag mit mir. Leider habe ich vergessen euch zu fotografieren wieso. Stichwort: Brustpunkt…

2017-02-08_mmm-3_k
Selfie aus dem RegionalExpress.

Geschrieben im Zug. Und jetzt ist der Akku leer. (Und weil auch das Internet schon halb in der Heia ist, folgt mein Handybild morgen).

Viele tolle echte Menschen in selbstgearbeiteter Kleidung seht ihr beim MeMadeMittwoch. Danke dafür! 🙂

Und weil mich die Internetverbindung gestern nacht in den Wahnsinn getrieben hat, reihe ich mich heute gut gelaunt bei RUMS ein 🙂 Yeah!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s