Nähen

Wir haben sooooooo viele Ideen – WKSA Part 1

„Yeah – es ist wieder Zeit für den WKSA“  und „Wuah – es ist wieder Zeit für den WKSA“ liegen sehr dicht bei einander. Denn ich wage es kaum zu schreiben: in einem (1!) Monat ist schon Weihnachten. Puh. Und bis dahin… naja, ihr kennt das ja. Plätzchen backen, mit jedem auf dem Weihnachtsmarkt, x Weihnachtsfeiern, Geschenke nähen/basteln/einkaufen und das was frau sowieso schon normal macht.

Rückblick

2016: mein erster WKSA mit großen Plänen und einem Relaxed Kleid (Ottobre 5/16). Ziel war ein Kleid, dass ich auch danach noch tragen kann. Das ist mir gelungen. Durch die Stoffwahl ist es definitiv kein Sommerkleid. Der dunkelgrüne Romanit wärmt angenehm. Und jetzt wo es wieder kälter ist, trage ich es auch gerne. Was mir fehlt ist eine passende Jacke, die zum Stil des Kleides passt und nicht den Clou verdeckt. Hier seht ihr mein Finale 2016.

Und 2017?

Meine Anforderungen an meine Weihnachtsgarderobe (sind sehr ähnlich zum Vorjahr):

  • unkompliziert (zu nähen und zu tragen)
  • es darf nicht am Bauch zwicken (meine Familie hat eher zu viel als zu wenig Essen vorbereitet)
  • ich möchte es auch danach noch tragen
  • Tendenz zu leger mit dem gewissen Etwas
  • Stoff und Schnitt müssen aus dem Vorrat kommen

Die Vorratsbedingung erschwert es sehr. Dachte ich. Dann schaute ich in meine Stoffkisten und fand folgendes:

Stoff

WKSA17_Stoffwahl

  • ~ 1,50 m Sweat grau mit schillernden Federn (Rest farblich passender Regenbogen Samt)
  • 1,45 m Viskose Jersey schwarz mit großen Buchstaben (gekauft für Wasserfallshirt)
  • 1,50 m Romanit dunkellila (gekauft für Relaxed Kleid)
  • 1,60 m Strick weiß/schwarz

WKSA17_Stoffwahl2

  • ~ 3 m dünner BW Stoff schwarz weiß gepunktet (Paris Kauf)
  • ~ 3m Poly Satin aubergine (Paris Kauf)
  • grünmatschiger BW Jersey ist schon rausgeflogen, die Farbe sprach mich nicht an.

Schnittmuster

  1. Relaxed Kleid (Größe 46 | Stoffbedarf 1,55m)
    Weihnachtskleid Sew-Along
    + Schnitt schon abgepaust
    + Erfahrungswerte vom letzten Jahr
    Herausforderung: keine abstehenden Bauchtaschen
    Schwierigkeit: welcher Stoff? wieso braucht frau 1,55m und ich kaufte 1,50m???
  2. Picasso Stripes (Jacke zu Relaxed) (Gr 46 | 2,05m)
    20171123_150532_W
    + füllt Lücke im Kleiderschrank
    – vorhandener Strickstoff reicht nicht aus (und ist mir auch zu langweilig so großflächig)
  3. Kimonokleid (Gr 6 | 2,90m)
    Kimonokleid-techn-Zeichnung-300x212
    Kimonokleid von crafteln

    + Ich finde es ganz toll!
    + ganzjährig zu tragen
    – Angstgegner Knopflöcher, da müsste ich einen Besuch bei Omas oder Mamas Nähmaschine einschieben

  4. Knitterkleid (ungeknittert: Gr 4 | 3,45m; geknittert: Gr 6 | 3,60m)
    Knitterkleid-techn-Zeichn-alle-300x211
    Knitterkleid von crafteln

    + schon abgepaust
    + ganzjährig tragbar
    – Stoffbedarf (schräger Fadenlauf…)

  5. Hose Winter Comfort (Ottobre 5/2016) (Gr. 48?? | 1,50m)
    20171123_150518_W
    + brauche eine neue bequeme Zuhause-Hose, mit der ich auch dem Paketboten öffnen kann
    – Jogginghose nähen, wenn ihr alle tolle Kleider näht … ich weiß nicht…

Entscheidung?

Ich möchte dem nächsten Termin nicht vorgreifen. Es zeichnet sich dennoch eine Tendenz zu Relaxed Kleid oder Kimonokleid ab, denkt ihr nicht? Die Frage ist nur aus welchem Stoff…

Schauen was nebenan genäht wird

Natürlich habe ich auch schon bei den anderen Weihnachts-Damen gestöbert. In Erinnerung geblieben ist mir Christine’s Plan aus der Ottobre Ausgabe 5/2011. Das Kleid Old School Teacher finde ich spannend – mir steckt allerdings noch mein Anpass Albtraum vom Sommer in den Knochen.
Diese Woche beim MeMadeMittwoch bei Sarah ein ganz bezauberndes Jäckchen aus der Knip / Fashion Style gesehen. Lässt sich allerdings auch nicht mit Relaxed kombinieren.  Ist aber seeeehr schön 🙂
Beide Zeitschriftenausgaben befinden sich auch nicht in meinem Vorrat.

Danke an Katharina/sewing addicted, Nina/Kleidermanie, Claudia/bunte kleider für die Organisation des diesjährigen Weihnachtskleid Sew Alongs auf dem MeMadeMittwoch Blog.

Ausblick

  • 19.11.2017 Wir haben so viele Ideen!
  • 26.11.2017 Ich habe mich entschieden und sogar bereits Stoff
  • 10.12.2017 Wir sind neugierig und uns interessiert euer Zwischenstand
  • 23.12.2017 Das große Finale!

 

Advertisements

Ein Kommentar zu „Wir haben sooooooo viele Ideen – WKSA Part 1

  1. das Kimonokleid hatte ich im letzten Jahr als Weihnachtskleid und besitze inzwischen auch ein weiteres. Ich finde es sehr schön und man kann – das habe ich beim Weihnachtskleid so gemacht – das Kleid mit Druckknöpfen schließen und Knöpfe drauf nähen.

    LG Bella

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s