Nähen

WKSA Ich habe mich entschieden?

Bald Nächste Woche (!!!) ist schon Weihnachten und ich habe bisher zwei Teile von meinem Kleid zugeschnitten. Die beiden hinteren Rockteile. Beim Nähkränzchen. Das ist schon eine ganze Weile her.

Zuschnitt Rock
Ich glaube es wird ein toller schwingender Rock vom Knitterkleid.

Meine Zeit ist sehr knapp bemessen, ihr werdet es dann nächste Woche sehen ob ich es Last Minute noch geschafft habe. Es stehen auch noch ein paar Kleinigkeiten für die Familie aus.

Was ich mich frage:

  • Wie schlau ist es ein so dünnes Kleid im Winter zu nähen??
  • Wenn ich schon nicht lange auf den Stoff schauen kann, wie ertragen mich dann andere Menschen, wenn ich das Kleid trage?
  • Wie nähe ich ein Unterkleid?
  • Wie lang sollen die Ärmel werden?

Was mich motiviert: An Silvester gibt es eine Motto-Party schwarz-weiß. Dazu passt das Kleid sehr gut. Außerdem mag ich Punkte. Und ich denke es wird ein sehr gutes Sommerkleid.

Was ich noch brauche: passenden Stoff für die Ärmel. Trotz massivem Tetris wird der Stoff nämlich nicht reichen. Dank der guten Beratung beim Nähkränzchen wird es schwarz werden.

Als weitere weihnachtstaugliche Kleidung habe ich meinen neuen Partyrock im Kopf, kombiniert mit dem Urwald Tulpentop. Mein Weihnachtskleid vom vergangenen Jahr kann ich mir ebenfalls vorstellen. Also habe ich dann drei Tage abgedeckt.

Die anderen Weihnachtsoutfit-Näherinnen haben über ihre Entscheidungen geschrieben (2. Termin) und präsentieren die Zwischenstände (3. Termin).

Schön, dass es den MeMadeMittwoch Blog mit dem tollen Team gibt ❤

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s